AK 4 Wahrnehmung und Handlung

Leitung: Matthias WeigeltF3 (EG)
Als Termin in Ihren Google Kalender eintragenDonnerstag, 05. Mai 201617:00-18:30 
Cañal-Bruland, R.
Beeinflussen posturale Stabilität und Bewegungsvariabilität die Wahrnehmung handlungsrelevanter räumlicher Informationen? – Wider den Publikationsbias
Alhaj Ahmad Alaboud, M., Güldenpenning, I., Steggemann-Weinrich, Y., Kunde, W. & Weigelt, M.
Der Einfluss der Häufigkeitsverteilung auf den Blicktäuschungseffekt für die Präsentation dynamischer Reize
Weigelt, M., Güldenpenning, I., Steggemann-Weinrich, Y., Alhaj Ahmad Alaboud, M. & Kunde, W.
Kognitive Kontrolle bei der Verarbeitung von Blicktäuschungen im Sport: Die Rolle von sportartenspezifischer Expertise
Stern, R., Loffing, F., Hagemann, N.
Abfolgen vorheriger Aufschläge beeinflussen antizipatives Verhalten bei der Erwartung gegnerischer Aufschläge im Tennis
Güldenpenning, I., Kunde, W. & Weigelt, M.
Systematisches Review zu Täuschungshandlungen im Sport
 

Login "Meine Tagung"


Downloads

Tagungs Flyer als

PDF-Datei herunterladen