Workshop 5

Block 4

Freitag, 6. Mai 2015

Meike Schröer

Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt

Eine theoretische und praktische Annäherung an das Themenfeld zur Umsetzung in der Praxis: Der Deutsche Olympische Sportbund und die deutsche Sportjugend arbeiten seit Jahren daran, Kinder, Jugendliche und Erwachsene im organisierten Sport durch Präventionsmaßnahmen vor Übergriffen sexualisierter Gewalt zu schützen und bei Verdachts- bzw. Vorfällen Maßnahmen und Richtlinien zur Unterstützung anzubieten. Viel ist auf diesem Gebiet schon angestoßen worden und doch werden Trainer/innen, Betreuer/innen und Sportpsychologen/innen im Coaching von Athletinnen und Athleten immer wieder damit konfrontiert, dass diese sich wegen sexueller Anzüglichkeiten oder sogar Übergriffen an sie wenden. Das Dunkelfeld in dem Täter/innen agieren ist auch im Sport nach wie vor groß. Anhand von erprobten Sensibilisierungsübungen wird das Themenfeld in diesem Workshop beleuchtet und es werden sowohl präventive als auch interventionsbezogene Aspekte sexualisierter Gewalt im Leistungssport aufgegriffen. Im Workshop wird erarbeitet, inwiefern die Berufsgruppe der Sportpsycholog/innen mit dem Thema konfrontiert ist, wann konkret von sexualisierter Gewalt gesprochen wird, welche Interventionsmöglichkeiten es gibt und vor allem auch wie Prävention vor sexualisierter Gewalt gewährleistet werden kann.

Workshop in deutscher Sprache

Maximale Teilnehmerzahl: 25

 

Meike Schröer ist Sportwissenschaftlerin, Mediatorin, systemischer Coach und seit sechs Jahren Beraterin von Vereinen, Verbänden und Sportbünden zum Thema Prävention sexualisierter Gewalt im Sport. Sie kennt das Themenfeld und die Herausforderungen, die damit einhergehen aus Sicht der Praxis, d.h. kleiner  Vereine bzw. größerer Verbände, die Präventionskonzepte umsetzen aber auch aus wissenschaftlicher Perspektive, da sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Sporthochschule Köln an mehreren Projekten zum Thema (deutschland- und europaweit) mitarbeitet.

 

 

 

 

zurück



Login "Meine Tagung"


Downloads

Tagungs Flyer als

PDF-Datei herunterladen